DFB U30 Ehrenamtspreis 2021: Stefan Weiskirchen ist Kreissieger der Fußballhelden


Wir starten mit tollen Neuigkeiten ins neue Jahr!

Der Deutsche Fußball-Bund hatte 2021 zum fünften Mal den Ehrenamtsförderpreis „Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt“ für Vereinsfunktionär*innen unter 30 Jahren ausgeschrieben, die sich besonders in ihren Vereinen engagieren. Wir sind mehr als stolz, dass unser Allrounder Stefan Weiskirchen Preisträger ist. 

Voraussetzung für die Vergabe war eine „herausragende ehrenamtliche Leistung“ und die hat „Weisi“ allemal erbracht! Stefan ist beim SV Hagenbüchach in verschiedenen Bereichen tätig und stets ein gefragter Ansprechpartner in allen Belangen. 

Als Jugendleiter, Jugendtrainer mehrerer Mannschaften, Interimstrainer der 2. Herrenmannschaft, Organisator der BVF-Fußballferienschule, Verantwortlicher für das Jugendfußballhallenturnier, Führungsspieler der 1. und 2. Mannschaft und ständiger Helfer an allen Fronten ist er sowohl sportlich als auch menschlich eine große Bereicherung für den Verein. 

Dass er nun aus zahlreichen Bewerbungen vom BFV als einer der drei Kreissieger*innen ausgezeichnet wurde, ist absolut verdient. Nicht umsonst begann die von unserem Vorstand eingereichte Bewerbung mit den Worten „Stefan Weiskirchen, ein Mann – ohne den der SV Hagenbüchach nicht laufen würde.“ Wir freuen uns sehr, dass dies auch vom Verband so geschätzt wurde.

An dieser Stelle bleibt uns nur zu sagen:  Hut ab vor deinen Leistungen, Stefan, und vielen Dank für deinen leidenschaftlichen Einsatz für den SVH!

Zurück