Zum Hauptinhalt springen

Full-Body-Workout – Women's Edition

Gemeinsam den inneren Schweinehund besiegen – Jeder kann, keiner muss!

Die Trainingseinheit, die einmal wöchentlich stattfindet, beinhaltet inzwischen verschiedenste Trainingsmethoden und -inhalte.

WAS?

45 bis 60 Minuten lang kräftigen wir durch abwechslungsreiche Kraft- und Cardioübungen neben den verschiedenen Muskelgruppen – auch bekannt als Bauch-Beine-Po –  die wichtige, stabilisierende Muskulatur im Rumpf- und Schulterbereich. Dies erreichen wir beispielsweise mit HIT (high-intensity-training) oder mit Zirkeltraining.

Zwischenzeitlich hat sich das Portfolio auch um Übungen und Methoden aus dem Bereich Yoga und Pilates erweitert.

Hier kommt keine Langeweile auf!

 

WIE?

Eine Trainingseinheit bei uns besteht grundsätzlich aus einem ausgiebigen Warm-Up (auch gern als getanzte Version), einem intensiven und fordernden Hauptteil und schließlich einem ausgedehnten Cool-Down.

 

WARUM?

Das vielseitige Workout bietet allen Teilnehmenden einmal wöchentlich die Möglichkeit, sich ganz auf sich zu konzentrieren und die eigene Leistungsfähigkeit hinsichtlich Kraft, Flexibilität und Ausdauer zu fördern.

WANN?

Die Trainingseinheit findet während der kalten Jahreszeit immer montags 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr im Feuerwehrkeller statt. Sobald es das Wetter zulässt, sind wir dienstags 19:00 bis 20:00 Uhr auf dem Minifeld zu finden.

 

WER?

Im Mittel haben wir meist 10 bis 14 Teilnehmerinnen – jeder Altersgruppe.

"Newcomer" sind immer herzlich Willkommen.

Ansprechpartnerinnen:

Anne Herrmann

Tel.: 0172 / 7955789

 

Sandra Melchert

Tel.: 0157 / 71680951